UK HuMPS

Seit heute sind die UK-HuMPS freigeschaltet und können geloggt werden. Für das GMA sind alle QSO seit dem 1.4.2012 gültig. Die Referenzen haben die Präfixe G, GD, GI, GM und GW. Die Regionsbezeicnung  sind 3 Buchstaben, z.B. „HCE“ für „Humps Central England“. Danach folgt eine dreistellige Ziffernfolge.

Die Webseite (Summitsbase) ist erreichbar unter www.summits.org.uk. Dort sind auch Ausschreibungen zu Diplomen zu finden (z.B. auch S2S-Award) und ein Spotting-Tool für HuMPS.

Einen Überblick kann man sich auf dem GMA-Kartentool verschaffen.

Since today are the HuMPS-references on GMA website available. All QSO with HuMPS since 1/4/2012 are valid. The references have G, GD, GI, GM and GW as prefix, followed by a „/“ and 3 letters for the region, e.g. „HCE“ for „Humps Central England“. followed by 3 digits.

You will find more information on the „Summitsbase“-website www.summits.org.uk.

You find an overview of the HuMPS on the GMA Mapping Tool

 

 

 

 

Advertisements

OE∅ – Referenzen für Österreich nun online

Auf vielfachen Wunsch wurden nun erstmal 673 Berge aus Österreich in das GMA Verzeichnis aufgenommen. Äquivalent zu den DA-Präfixen aus Deutschland, haben wir uns auf OE∅ für Österreich geeinigt.

Wie gewohnt kann jeder GMA-User  Referenzen updaten oder neu angelegen.

(The OE∅-References are 673 new exclusive GMA summits in Austria).