SMS Gateway

dlAus gegebenen Anlass möchten wir darauf hinweisen, dass bei einem Spot per SMS die QRG in kHz abgesetzt werden MUSS, da sonst Blödsinn angezeigt wird.

Beispiel Text:

df0gma/p da/ni-001 7033.9 cw gutes signal

oder

df0gma/p da/ni-001 7034 cw gutes signal

noch ein Tipp für CWisten:

Wer sich selbst für Spots aus dem RBN Netz aktivieren will, kann das mit einer SMS im folgenden Format machen:

RBN [Call] [Referenz]

Beispiel:
RBN df0gma/p da/ni-096

Für 30 Minuten werden die RBN Spots durchsucht und ggf. gespottet (nützlich für QSY). Wenn man sich vertippt oder einen Standortwechsel gemacht hat, einfach einen RBN Spot hinterhersenden, es wird immer nur der letzte berücksichtigt.

FAQ: http://www.cqgma.de/infofaq.php

 

 

zc41From given occasion, we would like to point out that the QRG in a SMS spot have to be in kHz, otherwise nonsense is displayed.

Example text:

df0gma / p since / ni001 7033.9 cw good signal

or

df0gma / p since / ni001 7034 cw good signal

Another tip for CW operators:

Who wants to activate himself for spots from the RBN network,  is able to do this with a SMS in the following format:

RBN [Call] [Reference]

example:
RBN df0gma/p  da/ni096

For 30 minutes, the RBN is searched for spots and possibly spotted in GW (useful for QSY). If you have made ​​a typing error or a change of location, just send a new RBN spotalways the last one will be taken.

FAQ: http://www.cqgma.eu/infofaq.php

Was bedeutet SW: in den Spottingtabellen GW/GW2?

s2g


dl Spots, die im Kommentar mit „SW:“ kommentiert sind, haben ihren Ursprung in SOTAwatch.org

Für die Übernahme von Spots aus SOTAwatch nach GW bzw. GW2 gelten folgende Regeln:

  • Entweder die spottende Station oder der Aktivierer muss bei cqGMA registriert sein
  •  trifft es auf eine der beiden Stationen zu, dann muss das letzte Login innerhalb der letzten 56 Tage gewesen sein (8 Wochen)
  • im Profil muss ein Haken in der entsprechenden Checkbox („Kopiere eigene Spots und Announces … „) gesetzt sein
  • es werden nur aktive Spots übernommen (also kein RBN)

Beispiel: Treffen die oben genannten Kriterien zu, bewirkt ein SMS-Selbstspot bei SOTAwatch, dass dieser Spot auch in GW auftaucht (es ist also nur eine SMS notwendig).

Spot-E-Mails:  Die Benachrichtigungen via E-Mail werden werden zunehmen. Das ist so gewollt, damit Spots aus der bzw. für die GMA-Mitglieder nicht verloren gehen. Wer gar keine E-Mails empfangen will, kann diese Funktion in seinem Profil abschalten. Ebenfalls werden alle Spots (und Alerts) bei Twitter eingestellt ( https://twitter.com/myGMA )


zc41Spots with a „SW:“ in the comment have their origin in SOTAwatch.org

For the adoption of spots from SOTAwatch to GW and GW2 following rules apply:

  • Either the spotting station or the  activator must be registered with cqGMA
  • Affect this one of the two stations,  the last login must been in the last 56 days  (8 weeks)
  • In the profile must be checked the appropriate box („Copy Spots and Announces …“)
  • Only active spots taken (ie no RBN)

Example: if all criteria apply to the spotter a self-Spot SMS in SOTAwatch causes that this spot also appears in GW (so it’s only one SMS necessary).

Spot E-mail: The e-mail notifications will increase. This is wanted. Who does not want to receive e-mails can turn off this feature in their profile. Also, all of the spots (and alerts) are send to Twitter => https://twitter.com/myGMA

GMAwatch für das Smartphone

GMAwatchWer unterwegs ist und mittels mobilem Internet und dem Smartphone auf GMAwatch zugreifen möchte, der sollte sich die Internetadresse http://www.cqgma.eu/gmalite.php als Lesezeichnn in seinem Smartphone hinterlegen. Die Anzeige wurde für das Smartphone optimiert und es muss nicht umständlich vergrößert oder verschoben werden.